Datenschutzerklärung

 

Wir gehen verantwortlich mit Deinen Daten um

Und es ist Dir möglich, diesen Online Kurs weitestgehend anonym zu nutzen. Deine persönlichen Daten musst Du nicht eingeben, hast dazu aber die Möglichkeit, z. B. um eine Rechnung erstellen zu lassen. Unten haben wir Dir alles möglichst genau dargelegt. Du kannst Deine Daten selbstverständlich löschen und auch Deinen Account kannst Du unwiderruflich löschen lassen.

Wir möchten, dass Dir dieser Online Kurs optimal hilft und ein tolles Lernerlebnis bietet. Gleichzeitig möchten wir dafür Sorge tragen, dass der Zugang und Deine Daten im sinnvollen Rahmen sicher gestaltet sind. Wir orientieren uns bei unserem Handeln an diesem Grundsatz. Du findest im Folgenden zunächst die offizielle Datenschutzerklärung, die auch alle Elemente enthält, an denen wir gerade arbeiten und die wir zeitnah einsetzen werden. Weiter unten haben wir Dir noch einen Auszug aus unserer Datenbank zur Verfügung gestellt, in dem Du die Datenbank-Tabellen und -Felder sehen kannst sowie deren Zweck und Umgang. Wir hoffen, Dir mit bestmöglicher Sorgfalt einen Überblick über den verantwortlichen Umgang mit Deinen Daten zu geben.

 

Datenschutz­erklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie diese Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf dieser Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Abschnitt „Hinweis zur Verantwortlichen Stelle“ in dieser Datenschutzerklärung entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch oder nach Ihrer Einwilligung beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie diese Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Wenn Sie eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an uns wenden.

2. Hosting und Content Delivery Networks (CDN)

Externes Hosting

Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Websitezugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.

Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

Wir setzen folgenden Hoster ein:

ALL-INKL.COM
Hauptstraße 68
D-02742 Friedersdorf

Abschluss eines Vertrages über Auftragsverarbeitung

Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir einen Vertrag über Auftragsverarbeitung mit unserem Hoster geschlossen.

3. Allgemeine Hinweise und Pflicht­informationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Focusing for Life GbR
vertreten durch Hans Neidhardt & Andrea Simone Scholz
Gartenstr. 8
69493 Hirschberg

Telefon: +49 6201 186805
E-Mail: online@focusingforlife.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Speicherdauer

Soweit innerhalb dieser Datenschutzerklärung keine speziellere Speicherdauer genannt wurde, verbleiben Ihre personenbezogenen Daten bei uns, bis der Zweck für die Datenverarbeitung entfällt. Wenn Sie ein berechtigtes Löschersuchen geltend machen oder eine Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen, werden Ihre Daten gelöscht, sofern wir keinen anderen rechtlich zulässigen  Gründe für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten haben (z.B. steuer- oder handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen); im letztgenannten Fall erfolgt die Löschung nach Fortfall dieser Gründe.

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutz­beauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Focusing for Life GbR
vertreten durch Hans Neidhardt & Andrea Simone Scholz
Gartenstr. 8
69493 Hirschberg

Telefon: +49 6201 186805
E-Mail: online@focusingforlife.de

Hinweis zur Datenweitergabe in die USA

Auf unserer Website sind unter anderem Tools von Unternehmen mit Sitz in den USA eingebunden. Wenn diese Tools aktiv sind, können Ihre personenbezogenen Daten an die US-Server der jeweiligen Unternehmen weitergegeben werden. Wir weisen darauf hin, dass die USA kein sicherer Drittstaat im Sinne des EU-Datenschutzrechts sind. US-Unternehmen sind dazu verpflichtet, personenbezogene Daten an Sicherheitsbehörden herauszugeben, ohne dass Sie als Betroffener hiergegen gerichtlich vorgehen könnten. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass US-Behörden (z.B. Geheimdienste) Ihre auf US-Servern befindlichen Daten zu Überwachungszwecken verarbeiten, auswerten und dauerhaft speichern. Wir haben auf diese Verarbeitungstätigkeiten keinen Einfluss.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

WENN DIE DATENVERARBEITUNG AUF GRUNDLAGE VON ART. 6 ABS. 1 LIT. E ODER F DSGVO ERFOLGT, HABEN SIE JEDERZEIT DAS RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN WIDERSPRUCH EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR EIN AUF DIESE BESTIMMUNGEN GESTÜTZTES PROFILING. DIE JEWEILIGE RECHTSGRUNDLAGE, AUF DENEN EINE VERARBEITUNG BERUHT, ENTNEHMEN SIE DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG. WENN SIE WIDERSPRUCH EINLEGEN, WERDEN WIR IHRE BETROFFENEN PERSONENBEZOGENEN DATEN NICHT MEHR VERARBEITEN, ES SEI DENN, WIR KÖNNEN ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN, DIE IHRE INTERESSEN, RECHTE UND FREIHEITEN ÜBERWIEGEN ODER DIE VERARBEITUNG DIENT DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 1 DSGVO).

WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, SO HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR DAS PROFILING, SOWEIT ES MIT SOLCHER DIREKTWERBUNG IN VERBINDUNG STEHT. WENN SIE WIDERSPRECHEN, WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ANSCHLIESSEND NICHT MEHR ZUM ZWECKE DER DIREKTWERBUNG VERWENDET (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 2 DSGVO).

Beschwerde­recht bei der zuständigen Aufsichts­behörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Daten­übertrag­barkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Verschlüsselter Zahlungsverkehr auf dieser Website

Besteht nach dem Abschluss eines kostenpflichtigen Vertrags eine Verpflichtung, uns Ihre Zahlungsdaten (z. B. Kontonummer bei Einzugsermächtigung) zu übermitteln, werden diese Daten zur Zahlungsabwicklung benötigt.

Der Zahlungsverkehr über die gängigen Zahlungsmittel (Visa/MasterCard, Lastschriftverfahren) erfolgt ausschließlich über eine verschlüsselte SSL- bzw. TLS-Verbindung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Bei verschlüsselter Kommunikation können Ihre Zahlungsdaten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

4. Datenerfassung auf dieser Website

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Löschung durch Ihren Webbrowser erfolgt.

Teilweise können auch Cookies von Drittunternehmen auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite betreten (Third-Party-Cookies). Diese ermöglichen uns oder Ihnen die Nutzung bestimmter Dienstleistungen des Drittunternehmens (z.B. Cookies zur Abwicklung von Zahlungsdienstleistungen).

Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Websitefunktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z.B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies dienen dazu, das Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs (notwendige Cookies) oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (funktionale Cookies, z. B. für die Warenkorbfunktion) oder zur Optimierung der Website (z.B. Cookies zur Messung des Webpublikums) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies abgefragt wurde, erfolgt die Speicherung der betreffenden Cookies ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Soweit Cookies von Drittunternehmen oder zu Analysezwecken eingesetzt werden, werden wir Sie hierüber im Rahmen dieser Datenschutzerklärung gesondert informieren und ggf. eine Einwilligung abfragen.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.

Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Registrierung auf dieser Website

Sie können sich auf dieser Website registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Seite zu nutzen. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Anderenfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt zum Zwecke der Durchführung des durch die Registrierung begründeten Nutzungsverhältnisses und ggf. zur Anbahnung weiterer Verträge (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf dieser Website registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Kommentar­funktion auf dieser Website

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherdauer der Kommentare

Die Kommentare und die damit verbundenen Daten werden gespeichert und verbleiben auf dieser Website, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen (z. B. beleidigende Kommentare).

Rechtsgrundlage

Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

5. Newsletter

Newsletter­daten

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter bei uns bzw. dem Newsletterdiensteanbieter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters oder nach Zweckfortfall aus der Newsletterverteilerliste gelöscht. Wir behalten uns vor, E-Mail-Adressen aus unserem Newsletterverteiler nach eigenem Ermessen im Rahmen unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zu löschen oder zu sperren.

Nach Ihrer Austragung aus der Newsletterverteilerliste wird Ihre E-Mail-Adresse bei uns bzw. dem Newsletterdiensteanbieter ggf. in einer Blacklist gespeichert, um künftige Mailings zu verhindern. Die Daten aus der Blacklist werden nur für diesen Zweck verwendet und nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Dies dient sowohl Ihrem Interesse als auch unserem Interesse an der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben beim Versand von Newslettern (berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Die Speicherung in der Blacklist ist zeitlich nicht befristet. Sie können der Speicherung widersprechen, sofern Ihre Interessen unser berechtigtes Interesse überwiegen.

Sendinblue

Diese Website nutzt Sendinblue für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die Sendinblue GmbH, Köpenicker Straße 126, 10179 Berlin, Deutschland.

Sendinblue ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletterbezugs eingegeben Daten werden auf den Servern von Sendinblue in Deutschland gespeichert.

Wenn Sie keine Analyse durch Sendinblue wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen.

Datenanalyse durch Sendinblue

Mit Hilfe von Sendinblue ist es uns möglich, unsere Newsletter-Kampagnen zu analysieren. So können wir z. B. sehen, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Auf diese Weise können wir u.a. feststellen, welche Links besonders oft angeklickt wurden.

Außerdem können wir erkennen, ob nach dem Öffnen/ Anklicken bestimmte vorher definierte Aktionen durchgeführt wurden (Conversion-Rate). Wir können so z. B. erkennen, ob Sie nach dem Anklicken des Newsletters einen Kauf getätigt haben.

Sendinblue ermöglicht es uns auch, die Newsletter-Empfänger anhand verschiedener Kategorien zu unterteilen („clustern“). Dabei lassen sich die Newsletterempfänger z. B. nach Alter, Geschlecht oder Wohnort unterteilen. Auf diese Weise lassen sich die Newsletter besser an die jeweiligen Zielgruppen anpassen.

Ausführliche Informationen zum zu den Funktionen von Sendinblue entnehmen Sie folgendem Link: https://de.sendinblue.com/newsletter-software/.

Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Speicherdauer

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter bei uns bzw. dem Newsletterdiensteanbieter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters aus der Newsletterverteilerliste gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden bleiben hiervon unberührt.

Nach Ihrer Austragung aus der Newsletterverteilerliste wird Ihre E-Mail-Adresse bei uns bzw. dem Newsletterdiensteanbieter ggf. in einer Blacklist gespeichert, um künftige Mailings zu verhindern. Die Daten aus der Blacklist werden nur für diesen Zweck verwendet und nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Dies dient sowohl Ihrem Interesse als auch unserem Interesse an der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben beim Versand von Newslettern (berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Die Speicherung in der Blacklist ist zeitlich nicht befristet. Sie können der Speicherung widersprechen, sofern Ihre Interessen unser berechtigtes Interesse überwiegen.

Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von Sendinblue unter: https://de.sendinblue.com/datenschutz-uebersicht/.

Abschluss eines Vertrags über Auftragsverarbeitung

Wir haben mit Sendinblue einen Vertrag abgeschlossen, in dem wir Sendinblue verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

6. Plugins und Tools

Vimeo

Diese Website nutzt Plugins des Videoportals Vimeo. Anbieter ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem Vimeo-Video ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch dann, wenn Sie nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder keinen Account bei Vimeo besitzen. Die von Vimeo erfassten Informationen werden an den Vimeo-Server in den USA übermittelt.

Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Vimeo-Account ausloggen.

Zur Wiedererkennung der Websitebesucher verwendet Vimeo Cookies bzw. vergleichbare Wiedererkennungstechnologien (z.B. Device-Fingerprinting).

Die Nutzung von Vimeo erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission sowie nach Aussage von Vimeo auf „berechtigte Geschäftsinteressen“ gestützt. Details finden Sie hier: https://vimeo.com/privacy.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy.

7. Online Marketing und Partnerprogramme

Buch7 Partnerprogramm
Die Betreiber dieser Website nehmen am Buch7-Partnerprogramm teil. Auf dieser Website werden durch Buch7 Werbeanzeigen und Links zur Seite von Buch7.de eingebunden, an denen wir über Werbekostenerstattung Geld verdienen können. Buch7 setzt dazu Cookies oder vergleichbare Wiedererkennungstechnologien (z.B. Device-Fingerprinting) ein, um die Herkunft der Bestellungen nachvollziehen zu können. Dadurch kann Buch7 erkennen, dass Sie den Partnerlink auf dieser Website geklickt haben. Die Speicherung und Analyse der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der korrekten Berechnung seiner Affiliate-Vergütung. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die
Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Buch7 erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Buch7:
https://www.buch7.de/seite/datenschutzerklaerung

8. eCommerce und Zahlungs­anbieter

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme dieser Website (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Daten­übermittlung bei Vertragsschluss für Dienstleistungen und digitale Inhalte

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut.

Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Digistore24

Einige unserer Produkte, Dienstleistungen und Inhalte werden von Digistore24 als Reseller angeboten. Anbieter und Vertragspartner ist die Digistore24 GmbH, St.-Godehard-Straße 32 in 31139 Hildesheim. Welche Daten Digistore24 bei diesem Website-Aufruf speichert und verarbeitet, legt die Digistore24 GmbH als Verantwortlicher in der eigenen Datenschutzerklärung dar. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Digistore24: https://www.digistore24.com/dataschutz.

Conversion-Tools/Warenkorb

Digistore24 bietet die Möglichkeit, über HTML- und Javascript-Codes verschiedene Dienste auf der eigenen Website einzubinden, z. B. die Social-Proof-Bubble oder den Digistore24-Warenkorb. Bei jeder Einbindung werden nicht-personenbezogene Daten vom Digistore24-Server nachgeladen (z. B. eine Javascript-Datei). Bei diesem Nachladen ruft Ihr Webbrowser eine Webseite vom Digistore24-Server ab. Unser Server hat keinen Einfluss darauf, in welchem Umfang Ihr Webbrowser dabei Daten an den Digistore24-Server überträgt. Unser Server selbst übermittelt in diesem Zusammenhang keine Daten an die Digistore24-Server. Welche Daten Digistore24 bei diesem Webseiten-Aufruf speichert und verarbeitet, legt die Digistore24 GmbH als Verantwortlicher in der eigenen Datenschutzerklärung dar.

Die Datenschutzerklärung von Digistore24 finden Sie hier: https://www.digistore24.com/dataschutz

Promo-Links/Content-Links

Auf dieser Website verwenden wir verschiedene Links auf Angebote von Digistore24. Der Zweck der Links ist, Sie auf für Sie interessante Produkte aufmerksam zu machen. Bei einigen dieser Links handelt es sich um Links auf die Domäne digistore24.com der Firma Digistore24 GmbH. Wenn Sie auf einen der Links klicken, rufen Sie damit eine Webseite auf dem Server von Digistore24 auf. Unser Server übermittelt in diesem Zuge keine Daten an Digistore24, sondern die Daten werden – wie bei jedem Webseiten-Aufruf – von Ihrem Webbrowser an Digistore24 übertragen. Wir habe keinen Einfluss darauf, in welchem Umfang Ihr Webbrowser Daten an Digistore24 überträgt.

Bitte nehmen Sie weitere Informationen zum Umfang von Digistore24 mit Daten aus Website-Aufrufen der Datenschutzerklärung von Digistore24: https://www.digistore24.com/dataschutz


Für eine saubere Offenlegung der Speicherung, Nutzung, Zweck und Speicherdauer Deiner Daten im Zuge der Konformität mit der europäischen DSGVO haben wir im Folgenden die Datenbank-Felder dieses Online Kurses aufgelistet, die mit persönlichen Daten befüllt werden oder im Zusammenhang mit persönlichen Daten stehen.


Die Namen der Datenbankfelder haben wir dabei verständlich übersetzt und versucht den Zweck und ein Beschreibung so hinzuzufügen, dass der Hintergrund der Datenspeicherung für Dich ersichtlich wird. Wir hoffen, Dir damit einen Einblick in den verantwortlichen Umgang mit Deinen Daten zu geben. Bitte kontaktiere uns bei Fragen oder Anmerkungen, Du kannst dabei auf die Zahlen Bezug nehmen.

Und los geht´s:

Nr. 01
Tabellen-Name: 
Nutzer (users)
Feld-Name: Kunden-ID
Zweck: Zu jedem Nutzer wird eine eindeutige Nutzer-Identifikationsnummer gespeichert, die zur eindeutigen Identifikation des Nutzers dient.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Wird automatisch bei einer Anmeldung erzeugt.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung. 


Nr. 02
Tabellen-Name: 
Nutzer (users)
Feld-Name: Email
Zweck: Die Email ist für die Registrierung und Anmeldung erforderlich. Die Email-Adresse ist das Element, dem eine neue Registrierung zugeordnet wird.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Die Email ist ein Pflichtfeld. Sie wird abgefragt und muss im Registrierungsprozess bestätigt werden.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung. 


Nr. 03
Tabellen-Name: Nutzer (users)
Feld-Name: Passwort
Zweck: Das Passwort ist Teil der Registrierung und Anmeldung. Die Kombination aus Email und Passwort lässt die Identifikation als berechtigte Person zu.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Das Passwort ist ebenfalls ein Pflichtfeld, wird nach aktuellen Standards verschlüsselt gespeichert und bei der Anmeldung abgefragt. Das Passwort kann jederzeit geändert werden.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 4
Tabellen-Name: Nutzer (users)
Feld-Name: Erinnerungs-Token
Zweck: „Remember-Token“: Dieser Token wird nicht für Authentifizierungprozesse gespeichert, sondern lediglich zur Erkennung und Identifikation von Schadprogrammen genutzt.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Verfahren zur Absicherung gegen Schadsoftware
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung. 


Nr. 5
Tabellen-Name: Nutzer (users)
Feld-Name: Email-Verifizieruns-Token
Zweck: Wir speichern einen Email-Verifizierungs-Token, um den zweistufigen Registrierungsprozess realisieren und sicher gestalten zu können.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Dieser Token wird bei der Registrierung sowohl an die Email-Adresse des Nutzer geschickt, wie auch im System gespeichert und bei der Validierung der Email-Adresse abgeglichen.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 6
Tabellen-Name: Nutzer (users)
Feld-Name: Bestätigt-Status
Zweck: Wir speichern den Status, ob eine Email verifiziert bzw. validiert wurde oder noch nicht. Dieser Status ist Teil des Registrierungs- bzw. Anmeldevorgangs im Hintergrund.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Der Standardwert ist Null und wird bei der Email-Validierung auf 1 gesetzt. Sobald die Email als verifiziert gilt, verschwindet die Verifizierungsabfrage bei der Anmeldung.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 7
Tabellen-Name: Nutzer (users)
Feld-Name: Nutzer-Rolle
Zweck: Wir vergeben gewisse Nutzer-Rollen für angemeldete Personen, die die Rechte bzw. verschiedene Zugangsarten regeln. Diese Rolle wird im Wesentlichen auch mit der Bezahlfunktion verwendet und abgefragt.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Es gibt verschiedene Rollen, z. B. die Rolle als „Administrator“, als normaler „Nutzer“ oder als „Test-Nutzer“. Test-Nutzer haben beispielsweise nur einen beschränkten Zugang z. B. nach einer Empfehlung oder aufgrund von Marketing-Aktionen zum Videokursmaterial.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 8
Tabellen-Name: Nutzer (users)
Feld-Name: IP-Adresse
Zweck: Wir speichern die IP-Adresse von Nutzern zur Sicherstellung der Identifikation und insbesondere, um beleidigende oder sittenwidrige Kommentare nachvollziehen zu können.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Die IP-Adresse wird nur den aktuellen Vorgaben der DSGVO verschlüsselt bzw. verkürzt gespeichert.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 9
Tabellen-Name: Nutzer (users)
'Feld-Name: Aktivitäts-status
Zweck: Wir speichern einen Status, der aussagt, ob ein Nutzer, Test-Nutzer oder Administrator aktiv oder inaktiv ist. Das ist eine Möglichkeit, Nutzer, Test-Nutzer oder Administratoren vorübergehend oder ganz inaktiv zu schalten ohne deren Daten zu löschen. Die Deaktivierung kann dazu genutzt werden, Verhalten von Nutzern oder Administratoren zunächst abzuklären, wenn sie fragwürdig erscheinen. Z. B. kann eine Deaktivierung bei einer fehlgeschlagenen Zahlung getätigt werden oder wenn die Bestellung des Produkts zurückgegeben oder retourniert wurde.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Die Aktivierung erfolgt automatisch bei Registrierung, die Deaktivierung oder Re-Aktivierung kann vom Betreiber des Portals, bzw. vom Administrator vorgenommen werden und ist eine Vorstufe zur kompletten Löschung der Daten.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 10
Tabellen-Name: Nutzer (users)
Feld-Name: Empfohlen-von-Status
Zweck: Das Feld „Empfohlen von“ dient der Kunden-werben-Kunden-Funktion, bzw. der Empfehlungsfunktion. Sie speichert, wenn ein Nutzer von einem anderen Nutzer empfohlen wurde. So kann sichergestellt werden, dass ein Empfehlender ggf. eine Anerkennung, Aufmerksamkeit oder Vergütung für seine Empfehlung bekommen kann.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Der Online Kurs bietet diese Möglichkeit einer Kunden-werben-Kunden-Funktion bzw. einer Empfehlungsfunktion.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 11
Tabellen-Name: Nutzer (users)
Feld-Name: Deaktiviert am
Zweck: Der Soft-Delete-Status (Deaktivierung) zeigt einen Zeitstempel, wann ein Nutzerstatus deaktiviert wurde, um dieses Prozesse nachweisen zu können.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Beim Softdelete handelt es sich nicht um eine Löschung der Daten, sondern um eine Deaktivierung.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 12
Tabellen-Name: Nutzer (users)
Feld-Name: Erstellt am
Zweck: „Erstellt-am“ ist ein Zeitstempel, der den Zeitpunkt der Registrierung speichert, um daraus abgeleitet Funktionen tätigen zu können. Z. B. können einzelne Lektionen per zeitgesteuertem Inhalte erst zu gewissen Zeitpunkten freigeschalten werden, um ein aufeinander aufbauendes, zielführendes und effektives Lernerlebnis bieten zu können.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Der Erstellt-am Eintrag wird mit der ersten Registrierung erstellt und wird automatisch mit der „Speichern“ Funktion ausgeführt.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 13
Tabellen-Name: Nutzer (users)
Feld-Name: Aktualisiert am
Zweck: „Aktualisiert am“ ist ein Zeitstempel, der den Zeitpunkt der letzten Änderungen speichert, um daraus abgeleitet Funktionen tätigen und nachvollziehbar gestalten zu können.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Der Aktualisiert-am Eintrag wird automatisch mit der „Speichern“ Funktion ausgeführt, so dass das nicht manuell erfolgen muss.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 14
Tabellen-Name: Nutzer Metainformation (users metas)
Feld-Name: Vorname
Zweck: Der Vorname wird auch in der Registrierung mit abgefragt und dient der individuellen Ansprache.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: So werden Nutzer z. B. in Emails, etc. individuell angesprochen.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 15
Tabellen-Name: Nutzer Metainformation (users metas)
Feld-Name: Nachname
Zweck: Die Angabe des Nachnamens ist freiwillig und wird nach Inkrafttreten der europäischen DSGVO nicht mehr obligatorisch gespeichert sondern nur noch freiwillig. Die Angabe wird nur zur Rechnungserstellung benötigt, falls diese gewünscht wird.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Sofern keine Rechnung gewünscht ist, kann dieses Feld frei bleiben, die Angabe ist freiwillig.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 16
Tabellen-Name: Nutzer Metainformation (users metas)
Feld-Name: Unternehmen
Zweck: Die Angabe des Unternehmens ist freiwillig und wird nach Inkrafttreten der europäischen DSGVO nicht mehr obligatorisch gespeichert sondern nur noch freiwillig. Die Angabe wird nur zur Rechnungserstellung benötigt, falls diese gewünscht wird.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Sofern keine Rechnung gewünscht ist, kann dieses Feld frei bleiben, die Angabe ist freiwillig.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 17
Tabellen-Name: Nutzer Metainformation (users metas)
Feld-Name: Telefonnummer
Zweck: Die Angabe der Telefonnummer ist freiwillig und wird nach Inkrafttreten der europäischen DSGVO nicht mehr obligatorisch gespeichert sondern nur noch freiwillig. Die Angabe wird benötigt, wenn der Kunde Rückrufe bei Servicefällen vom Betreiber erlauben möchte.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Dieses Feld kann frei bleiben, die Angabe ist freiwillig.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 18
Tabellen-Name: Nutzer Metainformation (users metas)
Feld-Name: Geburtsdatum
Zweck: Die Angabe des Geburtsdatums ist nur bei Online-Kurs-Programmen aktiviert, bei denen die Volljährigkeit gewährleistet sein muss, um das Angebot nutzen zu dürfen. So wird die Volljährigkeit bzw. die Geschäftsfähigkeit überprüft. Wenn das nicht erforderlich ist, ist das Feld nach den europäischen DSGVO Vorgaben ausgeschaltet.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Ob dieses Feld obligatorisch ist, hängt von den Inhalten des Online Kurses ab.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 19
Tabellen-Name: Nutzer Metainformation (users metas)
Feld-Name: Adresse
Zweck: Die Angabe der Adresse ist freiwillig und wird nach Inkrafttreten der europäischen DSGVO nicht mehr obligatorisch gespeichert sondern nur noch freiwillig. Die Angabe wird nur zur Rechnungserstellung benötigt, falls diese gewünscht wird.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Sofern keine Rechnung gewünscht ist, kann dieses Feld frei bleiben, die Angabe ist freiwillig.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 20
Tabellen-Name: Nutzer Metainformation (users metas)
Feld-Name: Postleitzahl
Zweck: Die Angabe der Postleitzahl ist freiwillig und wird nach Inkrafttreten der europäischen DSGVO nicht mehr obligatorisch gespeichert sondern nur noch freiwillig. Die Angabe wird nur zur Rechnungserstellung benötigt, falls diese gewünscht wird.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Sofern keine Rechnung gewünscht ist, kann dieses Feld frei bleiben, die Angabe ist freiwillig.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung


Nr. 21
Tabellen-Name: Nutzer Metainformation (users metas)
Feld-Name: Stadt
Zweck: Die Angabe der Stadt ist freiwillig und wird nach Inkrafttreten der europäischen DSGVO nicht mehr obligatorisch gespeichert sondern nur noch freiwillig. Die Angabe wird nur zur Rechnungserstellung benötigt, falls diese gewünscht wird.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Sofern keine Rechnung gewünscht ist, kann dieses Feld frei bleiben, die Angabe ist freiwillig.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.

Nr. 22
Tabellen-Name: Nutzer Metainformation (users metas)
Feld-Name: Land
Zweck: Die Angabe des Landes ist freiwillig und wird nach Inkrafttreten der europäischen DSGVO nicht mehr obligatorisch gespeichert sondern nur noch freiwillig. Die Angabe wird nur zur Rechnungserstellung benötigt, falls diese gewünscht wird.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Sofern keine Rechnung gewünscht ist, kann dieses Feld frei bleiben, die Angabe ist freiwillig.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 23
Tabellen-Name: Nutzer Metainformation (users metas)
Feld-Name: Login-Counter
Zweck: Der Online Kurs speichert die Anzahl der Logins, um Metadaten der Nutzung auswerten zu können und damit das Lernergebnis des Online Kurses verbessern und optimieren zu können.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Mit jedem Login wird die Zahl der Logins um eins erhöht.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 24
Tabellen-Name: Nutzer empfiehlt (user recommends)
Feld-Name: ID
Zweck: Automatische Generierung einer Identifikationsnummer bei der Empfehlung, so dass der Empfehlungsprozess nachvollziehbar wird und damit ggf. Belohnungen getätigt werden können.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Das Feld ist Teil der Kunden-werben-Kunden-Funktion, der Empfehlungsfunktion.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 25
Tabellen-Name: Nutzer empfiehlt (user recommends)
Feld-Name: Vornamen
Zweck: Im Rahmen der Empfehlungsfunktion bzw. der Kunden-werben-Kunden-Funktion, wird der Vorname abgefragt, um den geworbenen Kunden persönlich ansprechen zu können.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Das Feld ist Teil der Kunden-werben-Kunden-Funktion, der Empfehlungsfunktion.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 26
Tabellen-Name: Nutzer empfiehlt (user recommends)
Feld-Name: Nachname
Zweck: Im Rahme der Empfehlungsfunktion bzw. der Kunden-werben-Kunden-Funktion wird der Nachname abgefragt, um den geworbenen Kunden persönlich ansprechen zu können und eine Eindeutigkeit des Kunden sicherstellen zu können, so dass doppelte Empfehlungen weitestgehend ausgeschlossen werden können.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Das Feld ist Teil der Kunden-werben-Kunden-Funktion, der Empfehlungsfunktion.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 27
Tabellen-Name: Nutzer empfiehlt (user recommends)
Feld-Name: Email
Zweck: Im Rahme der Empfehlungsfunktion bzw. der Kunden-werben-Kunden-Funktion wird die Email-Adresse des empfohlenen Kunden abgefragt, um den geworbenen Kunden anschreiben und ansprechen zu können.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Das Feld ist Teil der Kunden-werben-Kunden-Funktion, der Empfehlungsfunktion.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 28
Tabellen-Name: Nutzer empfiehlt (user recommends)
Feld-Name: Zugangs-Token
Zweck: Im Rahme der Empfehlungsfunktion bzw. der Kunden-werben-Kunden-Funktion wird ein Token erzeugt, das einerseits auf dem Online-Kurs-Server gespeichert wird, gleichzeitig an den empfohlenen Neukunden geschickt wird. Mit diesem Token wird sichergestellt, dass der empfohlene Neukunde die Schule betreten kann und z.B. einen Test-Nutzer-Status erhält, so dass er sich das Online-Kurs-System zuerst ansehen kann, bevor er entscheidet, ob er einen Kauf tätigen möchte.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Das Feld ist Teil der Kunden-werben-Kunden-Funktion, der Empfehlungsfunktion.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 29
Tabellen-Name: Nutzer empfiehlt (user recommends)
Feld-Name: Empfehlung-Akzeptiert-Token
Zweck: Im Rahme der Empfehlungsfunktion bzw. der Kunden-werben-Kunden-Funktion wird ein Token erzeugt, das speichert, ob eine ausgesprochene Empfehlung auch eingelöst wurde. Bei einer erfolgreichen Empfehlung besteht so die Möglichkeit, den Empfehlenden zu belohnen oder eine Aufmerksamkeit zukommen zu lassen.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Das Feld ist Teil der Kunden-werben-Kunden-Funktion, der Empfehlungsfunktion.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 30
Tabellen-Name: Nutzer-Video-Logs (user-video-logs)
Feld-Name: Nutzer-ID
Zweck: Hier wird die Nutzer-ID automatisch abgefragt, um den Nutzer einer Video-Lektion zuordnen zu können.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Das Feld ist Teil der Kernfunktionalität, Lektionsvideos anzusehen.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 31
Tabellen-Name: Nutzer-Video-Logs (user-video-logs)
Feld-Name: Kapitel-ID
Zweck: Hier wird das Kapitel (erste Gliederungsebene) gespeichert, das der Nutzer angesehen hat, um das Lernerlebnis zu verbessern, z. B. um bei einem neuen Login wieder an der gleichen Stelle weiter lernen zu können bzw. auch um bei einem Nutzer einen grünen oder einen grauen Haken anzeigen zu können, damit dem Nutzer ersichtlich ist, welche Videos er bereits teilweise oder ganz angesehen hat.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Das Feld ist Teil der Kernfunktionalität, Lektionsvideos anzusehen. Die Struktur ist aufgebaut in Kapitel, Lektionen und darunter Unterlektionen, die Module genannt werden.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 32
Tabellen-Name: Nutzer-Video-Logs (user-video-logs)
Feld-Name: Lektions-ID
Zweck: Hier wird die Lektion (2. Gliederungsebene) gespeichert, das der Nutzer angesehen hat, um das Lernerlebnis zu verbessern, z. B. um bei einem neuen Login wieder an der gleichen Stelle weiter lernen zu können bzw. auch um bei einem Nutzer einen grünen oder einen grauen Haken anzeigen zu können, damit dem Nutzer ersichtlich ist, welche Videos er bereits teilweise oder ganz angesehen hat.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Das Feld ist Teil der Kernfunktionalität, Lektionsvideos anzusehen. Die Struktur ist aufgebaut in Kapitel, Lektionen und darunter Unterlektionen, die Module genannt werden.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 33
Tabellen-Name: Nutzer-Video-Logs (user-video-logs)
Feld-Name: Modul-ID
Zweck: Hier wird das Modul (3. Gliederungsebene) gespeichert, das der Nutzer angesehen hat, um das Lernerlebnis zu verbessern, z. B. um bei einem neuen Login wieder an der gleichen Stelle weiter lernen zu können bzw. auch um bei einem Nutzer einen grünen oder einen grauen Haken anzeigen zu können, damit dem Nutzer ersichtlich ist, welche Videos er bereits teilweise oder ganz angesehen hat.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Das Feld ist Teil der Kernfunktionalität, Lektionsvideos anzusehen. Die Struktur ist aufgebaut in Kapitel, Lektionen und darunter Unterlektionen, die Module genannt werden.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 34
Tabellen-Name: Nutzer-Video-Logs (user-video-logs)
Feld-Name: Ist komplett angeschaut (is completed)
Zweck: In diesem Feld wird gespeichert, ob ein Kunde ein Lektions- oder Modulvideo ganz angeschaut hat, um ihm dann einen grünen Haken hinter der Lektion anzuzeigen und den entsprechenden Film als „angesehen“ zu markieren. Das dient dazu eine bessere und schnellere Übersicht zu bekommen, welche Videos bereits angesehen sind, welche noch angesehen werden sollen. So soll das Lernerlebnis verbessert werden.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Das Feld ist Teil der Markierungsfunktionalität der Lektionsvideos.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 35
Tabellen-Name: Nutzer-Video-Logs (user-video-logs)
Feld-Name: Aktuelle Zeit (current time)
Zweck: In diesem Feld wird die aktuelle Zeit gespeichert. Das Feld dient dazu, Zeitunterschiede zu berechnen und damit Funktionen zur Verfügung zu stellen, ein besseres Lernerlebnis und einen besseren Lernerfolg sicher zu stellen.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Wir versuchen mit ein paar erweiternden Randfunktionalitäten das Lernerlebnis und den Lernerfolg zu verbessern und die Inhalte auf die bestmöglichen Arten zur Verfügung zu stellen.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 36
Tabellen-Name: Nutzer-Video-Logs (user-video-logs)
Feld-Name: Dauer (duration)
Zweck: In diesem Feld wird die Dauer eines Videos gespeichert. Das Feld dient dazu, Zeitunterschiede bzw. Zeitverhältnisse zu berechnen und damit Funktionen zur Verfügung zu stellen, ein besseres Lernerlebnis und einen besseren Lernerfolg sicher zu stellen.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Wir versuchen mit ein paar erweiternden Randfunktionalitäten das Lernerlebnis und den Lernerfolg zu verbessern und die Inhalte auf die bestmöglichen Arten zur Verfügung zu stellen.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 37
Tabellen-Name: Gutschein (user-vouchers)
Feld-Name: Gutschein-ID
Zweck: Hier wird die Nutzer-ID automatisch abgefragt, um den Nutzer einem Gutschein-Code zuordnen zu können. Gutscheine dienen als alternative zur Zahlung und können auch für besondere Aktionen oder Marketing-Aktionen genutzt werden.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Dieses Feld ist Teil der Gutschein-Funktionalität, mit der es möglich ist ohne Bezahlung einen freien Zugang oder einen Test-Nutzer-Zugang zu erhalten.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 38
Tabellen-Name: Gutschein (user-vouchers)
Feld-Name: Gutschein-ID
Zweck: Auch jeder Gutschein erhält eine eindeutige Nummer, um identifiziert, wiedererkannt, geändert oder gelöscht werden zu können.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Dieses Feld ist Teil der Gutschein-Funktionalität, mit der es möglich ist ohne Bezahlung einen freien Zugang oder einen Test-Nutzer-Zugang zu erhalten.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 39
Tabellen-Name: Gutschein (user-vouchers)
Feld-Name: Gutschein-Anzahl
Zweck: Mit jedem Gutschein wird eine begrenzte Anzahl an Einlösungen definiert, wie oft ein Gutschein benutzt werden kann. Gutscheine können von Administratoren und Betreibern des Portals erstellt, definiert und geändert werden.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Dieses Feld ist Teil der Gutschein-Funktionalität, mit der es möglich ist ohne Bezahlung einen freien Zugang oder einen Test-Nutzer-Zugang zu erhalten.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 40
Tabellen-Name: Gutschein (user-vouchers)
Feld-Name: Gutschein-Code
Zweck: Jeder Gutschein erhält einen individuellen Gutscheincode, d.h. einen Text, der im Gutscheinfeld eingegeben werden kann. Gutscheine können von Administratoren und Betreibern des Portals erstellt, definiert und geändert werden.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Dieses Feld ist Teil der Gutschein-Funktionalität, mit der es möglich ist, ohne Bezahlung einen freien Zugang oder einen Test-Nutzer-Zugang zu erhalten.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 41
Tabellen-Name: Gutschein (user-vouchers)
Feld-Name: Gutschein-Gültigkeit-von
Zweck: Jeder Gutschein erhält einen individuellen Zeitraum der Gültigkeit in der er eingelöst werden kann. Dieses Feld definiert den Gültigkeitszeitpunkt, ab dem ein Gutschein gültig sein soll. Gutscheine können von Administratoren und Betreibern des Portals erstellt, definiert und geändert werden.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Dieses Feld ist Teil der Gutschein-Funktionalität, mit der es möglich ist, ohne Bezahlung einen freien Zugang oder einen Test-Nutzer-Zugang zu erhalten.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 42
Tabellen-Name: Gutschein (user-vouchers)
'Feld-Name: Gutschein-Gültigkeit-bis
Zweck: Jeder Gutschein erhält einen individuellen Zeitraum der Gültigkeit, in der er eingelöst werden kann. Dieses Feld definiert den Gültigkeitszeitpunkt, bis zu dem ein Gutschein gültig sein soll. Gutscheine können von Administratoren und Betreibern des Portals erstellt, definiert und geändert werden.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Dieses Feld ist Teil der Gutschein-Funktionalität, mit der es möglich ist, ohne Bezahlung einen freien Zugang oder einen Test-Nutzer-Zugang zu erhalten.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 43
Tabellen-Name: Administratoren-Einstellungen
Feld-Name: Schul-Name
Zweck: Dieses Feld definiert den langen Namen der Schule/des Kurses, der vom Administrator oder Betreiber des Portals eingestellt werden kann und dient einer Übersichtlichkeit und intuitiven Beschreibung des Online-Video-Kurses
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Dieses Feld ist Teil der Administratoren Grundeinstellungen.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 44
Tabellen-Name: Administratoren-Einstellungen
Feld-Name: Schule-Abkürzung
Zweck: Dieses Feld definiert den abgekürzten Namen der Schule/des Kurses, der vom Administrator oder Betreiber des Portals eingestellt werden kann und dient einer Übersichtlichkeit und intuitiven Beschreibung des Online-Video-Kurses.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Dieses Feld ist Teil der Administratoren Grundeinstellungen.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 45
Tabellen-Name: Administratoren-Einstellungen
Feld-Name: Seiten-Log
Zweck: Dieses Feld speichert das Bild des Logos für den Online-Kurs, das vom Administrator oder Betreiber des Portals eingestellt werden kann und dient einer Übersichtlichkeit und intuitiven Beschreibung und Wiedererkennung des Online-Video-Kurses.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Dieses Feld ist Teil der Administratoren Grundeinstellungen.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 46
Tabellen-Name: Administratoren-Einstellungen
Feld-Name: Text-Farbe
Zweck: Dieses Feld speichert die Farbe der Button-Schrift eines Online-Kurses, die vom Administrator oder Betreiber des Portals eingestellt werden kann und dient einer Übersichtlichkeit und Wiedererkennung des Online-Video-Kurses.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Dieses Feld ist Teil der Administratoren Grundeinstellungen.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 47
Tabellen-Name: Administratoren-Einstellungen
Feld-Name: Button-Farbe
Zweck: Dieses Feld speichert die Farbe der Buttons eines Online-Kurses, die vom Administrator oder Betreiber des Portals eingestellt werden kann und dient einer Übersichtlichkeit und Wiedererkennung des Online-Video-Kurses.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Dieses Feld ist Teil der Administratoren Grundeinstellungen.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 48
Tabellen-Name: Administratoren-Einstellungen
Feld-Name: Admin-Passwort
Zweck: Dieses Feld speichert das Passwort eines Administrators eines Online-Kurses und dient der Authentifizierung als besonderer Nutzer mit Administratoren-Rechte. Alle Administratoren haben nach der europäischen DSGVO eigene Administratoren-Zugänge und Passwörter, die regelmäßig geändert werden.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Dieses Feld ist Teil der Administratoren Grundeinstellungen.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 49
Tabellen-Name: Administratoren-Einstellungen
Feld-Name: Admin-Email
Zweck: Dieses Feld speichert die Email eines Administrators eines Online-Kurses und dient der Authentifizierung als besonderer Nutzer mit Administratoren-Rechte. Alle Administratoren haben nach der europäischen DSGVO eigene Administratoren-Zugänge und Passwörter, die regelmäßig geändert werden.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Dieses Feld ist Teil der Administratoren Grundeinstellungen.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 50
Tabellen-Name: Administratoren-Einstellungen
Feld-Name: Minimale Passwortlänge
Zweck: Dieses Feld definiert und speichert die minimale Länge eines Passworts, um einen Missbrauch des Zugangs zu unterbinden. Bei höherpreisigen Kurs-Systemen wird ein stärkeres Passwörter empfohlen, bei niedrigpreisigen Kursen kann der Fokus darauf liegen, ein einfaches, gut zu merkendes Passwort zu wählen.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Dieses Feld ist Teil der Administratoren Grundeinstellungen.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.


Nr. 51
Tabellen-Name: Administratoren-Einstellungen
Feld-Name: Bezahl-Methode
Zweck: Dieses Feld speichert die Methode der Bezahlung, um den Bezahlprozess sicher und korrekt abwickeln zu können.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Dieses Feld ist Teil der Administratoren Grundeinstellungen.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.

 

Nr. 52
Tabellen-Name: Kommentare
Feld-Name: User-ID
Zweck: Hier wird die User-ID zu einem Kommentar gespeichert, um die Bearbeitungsfunktionen sicherstellen und zuordnen zu können. Ein Nutzer darf nur seine eigenen Kommentare zu Lektionen bearbeiten oder löschen.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Dieses Feld ist Teil der Kommentar-Funktion.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.

 

Nr. 53
Tabellen-Name: Kommentare
Feld-Name: Text
Zweck: In diesem Feld wir der Kommentar-Text gespeichert, um diesen im Online Kurs anzeigen zu können.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Dieses Feld ist Teil der Kommentar-Funktion.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.

 

Nr. 54
Tabellen-Name: Kommentare
Feld-Name: Kapitel-ID
Zweck: In diesem Feld wird zu jedem Kommentar der Ort, d.h. hier das Kapitel gespeichert, so dass die Zugehörigkeit eines Kommentars zu einem Kapitel, einer Lektion und ggf. einem Modul gewährleistet ist.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Dieses Feld ist Teil der Kommentar-Funktion.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.

 

Nr. 55
Tabellen-Name: Kommentare
Feld-Name: Lektions-ID
Zweck: In diesem Feld wird zu jedem Kommentar der Ort, d.h. hier die Lektion gespeichert, so dass die Zugehörigkeit eines Kommentars zu einem Kapitel, einer Lektion und ggf. einem Modul gewährleistet ist.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Dieses Feld ist Teil der Kommentar-Funktion.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.

 

Nr. 56
Tabellen-Name: Kommentare
Feld-Name: Modul-ID
Zweck: In diesem Feld wird zu jedem Kommentar der Ort, d.h. hier das Modul gespeichert, so dass die Zugehörigkeit eines Kommentars zu einem Kapitel, einer Lektion und ggf. einem Modul gewährleistet ist.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Dieses Feld ist Teil der Kommentar-Funktion.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.

 

Nr. 57
Tabellen-Name: Bezahlsystem
Feld-Name: Alle Felder
Zweck: Für die Bezahlvorgänge nutzt dieses Online-Kurs-Portal einen sicheren Payment-Provider, einen Dienstleister, der Zahlungen sicher und zuverlässig abwickeln kann, so dass nicht mehr als nötig Daten zur Zahlung auf diesem Server gespeichert werden müssen. Die Kooperation mit professionellen Payment-Providern stellt die Rechtssicherheit und Konformität der Zahlungsabwicklung mit der europäischen DSGVO sicher.
Beschreibung, Ergänzung, Umgang: Dieses Feld ist Teil der Bezahlfunktion über den Zahlungsanbieter.
Speicherdauer: Maximal 10 Jahre nach letzter Aktualisierung.